Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Wanderung - Kabbelfredningen

Kabbelfredningen - eine Eiszeitlandschaft am Limfjord bei Lemvig mit schönen Naturerlebnissen.

Kabbelfredningen – Das einzigartiges Naturerlebnis 

Eiszeitlandschaft
Das Eis, das den Westjütland geschaffen hat. Die Landschaft ist von der letzten Eiszeit (die Weichseleisziet 115.000-11.700 v. unsere Zeit) geprägt. 

Natur pur bei Kabbel
Herzlich willkommen im Naturschutzgebiet Kabbel. Hier gibt es viel zu erleben. Zahlreiche Arten der Tiere und Pflanzen, nicht nur zu sehen, riechen und hören, aber zum Teil auch zu probieren. Ab Mitte Oktober bis April, und nur dann, gibt es im Wasser entlang des Weges die berühmten Limfjord Austern und Muscheln zum selber sammeln. Mit Gummistiefeln, Eimern und eventuell einem Fangnetz. ausgestattet, bekommen Sie am besten diese Delikatessen auf Ihre Teller. Das Sammeln und Essen von Austern und Muscheln findet auf eigene Gefahr statt!

Praktische Informationen
Möchte man in den Hügeln wandern, bedarf es einer gewissen körperlichen Fitness und praktischen, gerne wasserdichten, Schuhen. Die Weidetiere sind friedlich, wenn sie in Ruhe gelassen werden. Ein Wanderpfad ist nicht angelegt worden, doch die Route ist durch Wanderpfählen gut markiert und die Zäune können durchgeklettert werden.

Auf dem Weg dorthin wird Informationen über Natur, Landschaft und die Kulturgeschichte der Region.