Råsted Kirche

Schön in der Landschaft am Lilleåen  (dem "kleine Fluss") liegt die Kirche von Råsted. Die Kirche wurde etwa 1150 gebaut. Turm und Kirchenvorhalle etwa 1490. Eine einfache und harmonische Kirche. Die Kirche hat ein hohes elegantes Chorbogen und ein schönes silbergemusterstes Rotsteinboden.
Unter der Kanzel steht eine eisengebundenen Eichenkiste, möglicherweise aus dem Jahre 1600. Im hinteren Teil der Kirche findet man die Pfarrer- und Kirchendienerstühle. An den Stühlen sieht man wie die Kirchendiener sich die Zeit damit vertrieben haben, sie haben in den Tischen geschnitzt. Heute noch sieht man u. a. einen Edelmann mit entweder Degen oder Reitpeitsche.
In dem Friedhof an der Nordseite der Kirche findet man das etwas spezielle Denkmal für den Soldaten Anders Christian Lillestenum.