Poesigaarden

Poesigaardens Galleri (Galerie des Poesiehofs)

Mit dem Nissum Fjord im Hinterhof

Erleben Sie eine der schönsten Galerien in Dänemark, wo Kunst und Natur Hand in Hand gehen.

„Das hier ist ja wirklich eine Oase" rief ein Ehepaar aus, das zum ersten

Mal den Poesiehof besuchte.

Der Fjord liegt ja gerade hier und leuchtet.

In der Galerie und draußen auf dem Hof und dem Rasen um die Galerie herum – wird man von N. Husted Kjærs vielen lieben Tierskulpturen begrüßt – aus Granit oder Gasbeton gehauen.

„Else Husted Kjær sieht die Natur, die Landschaft und das Licht als ein Mirakel. Ein Mirakel, das sie sich vorgenommen hat, in ihren Bildern wiederzugeben," Zitat von Tom Jørgensen, Kunstavisen (Die Kunstzeitung)

Else Husted Kjær debütierte im Jahre 1970 – im neuen Kunstmuseum in Thorshavn auf den Färöern – eingeladen von dem Schriftsteller William Heinesen. Seitdem ist es zu einem „Meer" von Ausstellungen in Kunstvereinen in ganz Dänemark und besonders in Norwegen geworden – wo die bildende Künstlerin seit 2006 zu der Galleri Amare in Stavanger gehört, sie hat aber auch vielerorts in Indien ausgestellt, wo die Malerin Dänemark auf Botschafterebene repräsentierte.

Die Galerie ist jeden Sonntag von 11 bis 17 Uhr sowie gern nach Absprache geöffnet.