Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Naturrum Thyborøn - Die Bunker erklimmen

Ein Erlebnisraum in der Natur.

Neben den Bunkern, in denen Sie sich zum Klettern herausfordern können, finden Sie auch einen Spielplatz, Kubus, Aussichtsplattform, eine "Fuchsgrube", Lagerfeuerplatz, Rastplatz, Wanderwege und Wohnbunker, in denen Sie übernachten können deine Hängematte.

Naturrum Thyborøn bietet ein Erlebnis für Jung und Alt mit Klettern auf den Bunkern, Spielen und Toben im Sand, Entspannung, Spaziergängen und Eintauchen in die Schätze der Umgebung.

Die Elemente wie Naturrummet bestehen aus Materialien aus der Umgebung: Holz, Stein, Beton und Stahl, die in der rauen Umgebung bereits bekannt sind.

Naturrum Thyborøn beginnt am Parkplatz am südlichen Ende der Vesterhavsgade. Folge den Zeichen.

Vom Radweg können Sie ca. 100 m hinunter zum Lagerfeuerplatz, der links versteckt liegt.

Es gibt einen überdachten Ruhebereich mit Tischen und Bänken sowie eine Toilette.

Oberhalb des Deiches befindet sich der Spielplatz, Aussichtsplattform mit Blick auf die Nordsee und ein ausgehobener Bunker zum Übernachten.

Wanderwege

Es gibt zwei Wanderrouten von 4 km und 11 km. Während der Wanderung informieren Informationstafeln über Natur und Kultur der Gegend.

Die lange Strecke von 11 km führt an einem Vogelschutzgebiet vorbei, in dem Sie schwimmende Vögel, Wat- und Greifvögel beobachten können.