Klitmøller Kirche

Dorfkirche.

Die Kirche in Klitmøller ist 1871 - 1872 in einem zeittypischen, neugotischen Stil errichtet worden.
Die sehr schöne Altartafel ist von der damaligen Königen Louise gemalt worden.
Der Kirchenfriedhof spiegelt auf dramatische Weise die Lebensbedingungen am Meer wieder, unter anderem durch ein Monument für die Besatzung der Barke Sleipner und vier Fischer, die im November 1880 ertranken.

FOTOS: Niels Clemmensen