Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Haifütterung in Jyllandsakvariet

Beteiligen Sie an drei Tagen in der Woche an der Haifischfütterung

Rund ums Jahr können Sie dabei sein, wenn Jyllandsakvariets Fischwirte jeden Montag, Mittwoch und Samstag Fische, Haie und Rochen in den Streichelbassins füttern.

Sie bekommen das Fischfutter in einem Becher ausgehändigt und können alle Fische, Haie und Rochen in den jeweiligen Bassins füttern, die mit einem Fütterungssymbol markiert sind.

In den Streichelbassins darf man natürlich von Hand füttern, wohingegen man in den Bassins, wo die großen Haie gehalten werden, einen Fütterungsstab benutzen soll.

Sie finden die nächste Fütterung im Aktivitätskalender von Jyllandsakvariet.

 

Verpassen Sie nicht die „Haigeburtsklinik“ in Jütlands Aquarium, wo Sie die Entwicklung des Kleingefleckten Katzenhais vom Ei bis zum Hai erleben können. Verfolgen Sie die gesamte Entwicklung von der „Geburtsstation“ bis zum „Kindergarten“ bis die Kleinen so groß geworden sind, um in den großen Aquarien weiter zu schwimmen.

In Jyllandsakvariet Sie über Fische und Haie hinaus auch ganzjährig eine kreative Strandwerkstatt, einen Indoor-Bernsteinstrand und maritime Spielplätze, sowohl drinnen als auch draußen, erleben. Lassen Sie die Kinder auf Entdeckungstour in einem Kinder-Uboot gehen, Kapitän auf einem eigenen Kutter werden oder Pirat auf dem neuen Piratenschiff.

Folgen Sie uns:

VisitNordvestkysten © 2023
Deutsch