Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Gudum Kloster

Gudum Kloster bei Lemvig war ursprünglich ein Nonnenkloster des Benediktinerordens und wurde nach der Reformation in ein Herrenhaus umgewandelt.

Erstmals urkundlich erwähnt wird das Kloster 1268.

Ursprünglich lag das Kloster in einem Tal, wurde aber 1484 zur Pfarrkirche hochgezogen.

Folgen Sie uns:

VisitNordvestkysten © 2022
Deutsch