Geoparks Westjütland

Eiszeitlandschaften sind in Westjütland und im westlichen Teil des Limfjords grandios und abwechslungsreich. Die Landschaft hinter der Küste bietet eine abwechslungsreiche Landschaft mit üppigen Moränenlandschaften, sandigen und flachen Ebenen, Flusstälern und Seen. Hier finden Sie Plantagen, Ackerflächen und große Heiden, die einen reichen Erfahrungsschatz bieten.

Seit 2011 wird daran gearbeitet, Westjütland (Gemeinden Lemvig, Struer und Holstebro) nach den von der UNESCO unterstützten Richtlinien zu einem europäischen Geopark zu machen.

In den Geo-Parks finden Sie einige der Orte, die am besten erzählen, wie die Landschaften unseres Planeten über Millionen von Jahren geformt und verändert wurden. Gleichzeitig berichtet der Geopark darüber, wie sich Natur und Mensch an die Bedingungen nach der letzten Eiszeit angepasst haben. Lesen Sie mehr über den Geopark Westjütland.

Hier finden Sie eine Übersicht der Wanderwege in der Holstebro Gegend.