Der Klosterpark in Vestervig

Stadtpark in der Stadt Vestervig.

Die Einwohner des Städtchens Vestervig beschlossen Anfang 1990, auf einem leeren Gelände mitten in der Stadt einen Park zu etablieren. Ein Bach läuft durch das Gebiet, und es wurde ein kleiner See angelegt und ein Grill- und Lagerfeuerplatz sowie andere Einrichtungen für die Benutzer des Parks. Das Städtchen hat auf diese Weise einen Versammlungsplatz und ein Erholungsgebiet erhalten, in dem man u. a. den jährlichen Klostermarkt abhält. Ein paar der Wanderpfade von Vestervig führen durch den Klosterpark.