Odd Fellow Logen

Das Odd Fellow-Gebäude in Holstebro wurde von dem bekannten Architekten aus Holstebro Kr. Jensen entworfen. Der herrenhausartige Stil des Hauses ist seitdem weithin bewundert worden und ist seit mehr als 75 Jahren die ideale Kulisse für die örtliche Lodge des Odd Fellow Order.

Bis 1997 war das Gebäude weitgehend unberührt. Hier wurden im gesamten Gebäude neue Fenster eingebaut und Fernwärme installiert.

2006 wurde beschlossen, das Wohnzimmer neu einzurichten und neue Archive im Untergeschoss einzurichten. Gleichzeitig wurde auch die Küche komplett renoviert und erweitert. Im Jahr 2008 wurde eine umfassende Renovierung der Toiletten durchgeführt, mit der Behindertentoilette und dem Einbau von 2 neuen Aufzügen.

Die Haupttreppe wurde im alten Stil, jedoch mit Granitpflaster, umgebaut, sodass sie zur neuen Dekoration der Kircheplatz passte.