Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Minebøssen, Lemvig

Die Seemine wird vom Fischereiverband verwaltet und ca. einmal im Jahr geleert.

Der Inhalt wird an Lemvig Sømandsenker verteilt, wo das einzige Kriterium ist, dass Sie Witwe für einen Seemann sein müssen.