Gørding Fjordhaus und Vogelturm

Wenn Sie auf dem Fjordweg bei Gørding nach Westen fahren, gelangen Sie an eine T-Kreuzung.

Wenn Sie auf dem Fjordweg bei Gørding nach Westen fahren, gelangen Sie an eine T-Kreuzung. Biegen Sie dann nach rechts ab, finden Sie das kleine Fjordhaus vor. Hierbei handelt es sich um eine private Sammlung von Gegenständen, die auf dem Nissum Fjord genutzt wurden. Die Eigentümerin ist Jytte Pårup, die kontaktiert werden kann, wenn man die Sammlung besuchen und mehr über die Jagd und Fischerei im Naturpark Nissum Fjord erfahren möchte.

Wenn Sie den Vogelturm besuchen möchten, biegen Sie stattdessen an der T-Kreuzung nach links ab. Hier gibt es einen Parkplatz beim früheren Gørding Hafen, der jetzt stillgelegt ist. Von hier aus hat man eine gute Aussicht über Felsted Kog, wo man Enten, Gänse und Wattvögel beobachten kann. Jedoch aus großer Entfernung, daher empfiehlt es sich, ein Teleskop und Fernglas mitzubringen. Man kann ebenfalls die abgegrasten Felder in Richtung des Fjords sehen.