Traktor Museum

Es ist pure Nostalgie für Traktor-Nerds, wenn Anders Poulsen in Nørre Nissum bei Lemvig Sie in sein Traktormuseum einlädt. Kenner werden über die ausgestellten Traktoren und landwirtschaftlichen Geräte, unter anderem von Ford, Ferguson, Lanz Bulldog, Bukh, John Deere, Volvo und Massey Harris, schwärmen.

Wir heißen Sie willkommen im Traktor Museum mit Leib und Seele.

Bei Anders Poulsen in Nørre Nissum, Lemvig, ist in den letzten 20 Jahren eine große Sammlung von Oldtimertraktoren aufgebaut worden. Die Traktoren haben alle einen sehr genauen Prozess durchgemacht, wo sie restauriert worden sind, so dass sie heute toll und fast wie neu aussehen. Ersatzteile und Farben sind im Großen und Ganzen alle original, und jeder Traktor/Trecker ist mit großer Sorgfalt für die Ursprünglichkeit nachgeschaffen worden, die die Gedanken in die Zeit zurückleitet.

Die große Traktorsammlung bietet u.a. bekannte Modelle von Ford, Ferguson, Lanz Bulldog, Bukh, John Deer, Volvo und Massey Harris. Es gibt sogar einen David Brown Traktor, der während des zweiten Weltkrieges in England gebaut wurde, ursprünglich vorgesehen dafür, die Kriegsflugzeuge zu ziehen, außerdem einen Vestjyden (Westjütländer), einen Vety Mähdrescher und eine Strohpresse.

Anders und Erna wohnen seit 1961 auf dem Hof, wo sie viele Jahre lang eine Schweinezucht getrieben haben. Die Tiere sind doch nun mit Oldtimertraktoren ausgetauscht worden.

 

Öffnungszeiten:

Jeden Mittwoch um 14-17 Uhr.

Eintritt:

DKK 40,- pro Person.