VisitNordvestkysten

Fischauktion in Thorsminde

Schauen Sie an einem Samstag im Juli und August an der Auktionshalle in Thorsminde vorbei, wenn eine Fischauktion für Touristen stattfindet - HINWEIS: Stornierungen im Zusammenhang mit Covid-19 vorbehalten.

Hier können Sie die echte Fischereiumgebung an der Nordsee und die Auktion erleben, bei der die Gebote für die Fische durch die Lüfte fliegen.

Schauen Sie an einem Samstag im Juli und August an der Auktionshalle in Thorsminde vorbei, wenn eine Fischauktion für Touristen stattfindet. Hier können Sie die echte Fischereizone an der Nordsee und die Auktion erleben, wo die Gebote für die Fische durch die Luft fliegen.

Die Auktion läuft stark, also müssen Sie wirklich wach sein, wenn Sie folgen müssen! Sie können gerne auf den frisch gefangenen Fisch bieten und ein leckeres Zuhause zum Abendessen kaufen. Eine einzigartige Erfahrung, die Sie nicht verpassen dürfen.

Keine Auktion ist gleich und unterscheidet sich in Bezug auf die Gebote von 7 bis 17 verschiedenen Arten. Da kann Sie können Scholle, Echte rotzunge, Rotzunge, Zunge, Steinbutt, Glatbutt, Krabbenkrallen, Köhler, Polack, Katfish, Dorsch, Hummer, Leng, Seehecht, Silberlachs usw. kaufen.

In der Auktionshalle können Sie einen Teller mit frisch gebratenem Fisch, Bier und Wasser kaufen.

Die Fischauktion beginnt um. 10:30 Uhr. Video aus Thorsminde.

 

Lokale Erzählung...

Der frische Fisch des Tages kommt aus Thorsminde
Sie sind selten gleichzeitig im Hafen. Aber wenn die sieben größten Fischereifahrzeuge auf einmal in Thorsminde ankommen, könnten 150
Tonnen frischer Fisch in der Ladung sein.

Viele Schollen und Kabeljau. Und Steinbutt. Und Glattbutt, Blauer Wittling oder Seeteufel.

Alle schonend mit einem Netz nahe der Küste oder weit draußen auf der Nordsee gefangen.

Die Fischer von Thorsminde sind gastfreundlich und viele von ihnen nehmen an der Fischauktion bei Gammel Havn teil. Jeden Sommer
zieht diese mitreißende Veranstaltung sowohl Einwohner als auch Touristen auf der Jagd nach dem frischen Fang an.

Behalten Sie die Auktion im Auge – oder fragen Sie einen Einwohner, denn die Öffnungszeiten wechseln – genauso wie die Gezeiten und der Fisch des Tages.